Zum Mohren & Plavina

Ein Hotel mit Geschichte

Im Hotel „Zum Mohren & Plavina“ befinden Sie sich in einem Haus mit großer Geschichte!
Alte Urkunden belegen die Entstehung im 15. Jahrhundert 1665 wurde das Hospiz, welches den über den Reschenpass Reisenden Unterkunft bot, von der Familie Theiner übernommen und der Name „Mohr“ eingeführt. Eine typische Namensgebung für jene Zeit, abgeleitet von den christlichen 3 Königen aus dem Morgenland, welche über viele Jahrhunderte als Patrone der Reisenden galten.

Zur Gaststätte gehörte damals schon eine Landwirtschaft. Im Winter 1836 wurde unser Haus auf wundersame Weise von einer gewaltigen Lawine verschont, woran heute noch ein „Bildstöckl“ vor unserem Haus erinnert.

In den letzten Jahrzehnten wurde mehrmals erfolgreich umgebaut. 1979 kam das Haus Plavina dazu, die eigene Landwirtschaft wurde an den Dorfrand verlegt, eine kleine Kunstsammlung entstand.

Unser Bestreben war es hierbei, die Tradition zu erhalten und in ein Aktivhotel mit modernem Komfort zu integrieren. Überzeugen Sie sich einfach selbst!

Hotelanfrage

Buchungshotline
+ 39 0473 831 223
    Bild 1 von 10